Sexualmedizin Interdisziplinär

4. WISSENSCHAFTLICHES SYMPOSIUM DER
ÖSTERREICHISCHEN GESELLSCHAFT
ZUR FÖRDERUNG DER
SEXUALMEDIZIN UND DER SEXUELLEN GESUNDHEIT

17. - 18. November 2017
AKH Wien, MedUniWien
Österreich

  Veranstalter Tagungsort Programm Anmeldung Sponsoren Fortbildung
 
Programm
 
     
   
   
   
   
   
  Freitag: 17. November 2017  
  Ab 10:00 Registrierung und Anmeldung  
 

12:45

K O N G R E S S E R Ö F F N U N G
Begrüßung und Eröffnungsworte
DADAK Christian – ÖGFSSG, Medizinische Universität Wien
MÜLLER Markus – Rektor der Medizinischen Universität Wien
RENDI-WAGNER Pamela (angefragt) – Bundesministerin für Gesundheit und Frauen
MARGREITER Markus – ÖGFSSG, Privatklinik Confraternität

 
  12:.30 E R Ö F F N U N G S V O R T R A G
HUBER Johannes
Sexualität und Prägung


 
  13:00 - 14:00 REPRODUKTION – HORMONE – GENETIK
Vorsitz: EGARTER Christian, HUSSLEIN Peter
HANZAL Engelbert
Sexualität und Evolution
JUST Alexander, ENDLER Georg
Ist Fruchtbarkeit und Genetische Fitness messbar?
DADAK Christian
Schwangerschaft bei älteren Frauen

 
  14:00 - 14:30 Kaffeepause

 
  14:30 - 15:30 PSYCHE – KOMMUNIKATION – BIOPSYCHOSOZIALE PERSPEKTIVEN
Vorsitz: JELOUCAN Doris, WOLF Doris
GATTERER Gerald
Sexualität im Alter: Konflikt zwischen Lust, Normen und Bedürfnissen
DIETMAIER Gabriele
Tabuthema Sexualität in einer übersexualisierten Welt: "Beschämte Kommunikation"
KOGLER Alois
Kommunikation und Sex: Reflexionen über "gescheiterte" Therapien

 
  15:.30 - 16:30 KREBS – CHIRURGIE – REHABILITATION
Vorsitz: CREVENNA Richard, KÖLBL Heinz
TELEKY Bela
Beckenchirurgie und Sexualität
UCSNIK Lucia
Intraoperative Nervenstimulation
DOMENIG Christoph
Gefäßchirurgie und Sexualität
CREVENNA Richard
Onkologische Rehabilitation und Sexualität

 
  16:30 - 17:00 Kaffeepause

 
  17:00 - 18:00 GEWALT – GRENZÜBERSCHREITUNGEN IN DER SEXUALITÄT
Vorsitz: BRAGAGNA Elia, DÖRFLER Daniela
BRAGAGNA Elia
Migration und Sexualität – Umgang im Praxisalltag
DÖRFLER Daniela
Wenn Liebe weh tut ....
MARX Wolfgang
Sexuelle Gewaltphantasien – Sexueller Sadismus

 
  18:00 – 19:.00 F E S T V O R T R A G (öffentlich zugänglich)
SENGER Gerti
Sex und Liebe in einer Anything-goes-Welt